Internationale Olympiade in Grundbegriffen der Wissenschaften

Fyedor Philippovich Konychow

Geographie

Fyedor Philippovich Konychow (12. Dezember 1951 in Atmanai, Saporischschja Oblast, Ukrainische Sozialistische Sowjetrepublik. Vater – Philipp Michailowich, Mutter – Maria Efremowna, gebürtige Bessarabierin.

Schon von der Kindheit an interessierte sich für Reisen und die Vielfalt der Welt. Mit 15 unternahm seine erste Expedition – durchquerte auf einem Ruderboot das Asowsche Meer.

Bis 50 Jahre unternahm mehr als 40 Expeditionen und Besteigungen, dabei drückte seine Weltansicht in Büchern und Bildern aus.

Seit 1983 Teilmitglied des Künstlerbundes der Sowjetunion (zu dem Zeitpunkt war er der jüngste Mitglied). Seit 1996 Teilmitglied der Sektion „Grafik“ des Moskauerkünstlerbundes, seit 2001 der Sektion Bildhauerkunst.

Presträger der Goldmedaille der Russischen Kunstakademie, Ehrenhafter Akademiemitglied der Russischen Akademie der Künste, Autor von mehr als 3000 Bildern. Teilnehmer zahlreicher russischer und internationaler Ausstellungen.

Mitglied des Russischen Schriftstellerverbandes. Autor von 9 Büchern.

Kapitän auf großer Fahrt. Jacht-Kapitän. 4 Mal segelte um die Welt, 15 Mal durquerte die Atlantik, ein darunter Mal mit einem Ruderboot. Verdienter Meister des Sports.

Ist mit dem Orden der Völkerfreundschaft und der UNEP

Other scientists

Jean-Luc Moreau
Französisch